Angekommen. Tagebuch einer Ausgewanderten

Çupra fırında – Dorade vom Blech

9. Januar 2012Martina0

Dorade ist was Feines, nur was mach ich mit den Dingern, wenn sie eindeutig zu groß für alle meine Pfannen sind? Ganz einfach: aufs Blech damit. Ein Rezept in Bildern, quasi selbsterklärend….Der Fisch war etwa 30 Minuten bei 180 Grad im Heißluftbackofen. Insgesamt ca. 2 kg Fisch (unbearbeitet)  – also [weiter…]

Bäh, Schmuddelwetter

1. Januar 2012Martina0

Heute war zum ersten Mal seit Jahren Neujahr verregnet… im letzten Jahr haben wir bei strahlendem Sonnenschein einen Ausflug in die Gökbel Yayla gemacht, um ein bisschen Schneeluft zu schnuppern. Dieses Jahr war einer dieser Tage, die ich in Deutschland schon so gehaßt habe: es wird einfach nicht wirklich hell, [weiter…]

Ein neues Buch, ein neues Jahr

1. Januar 2012Martina0

Ein neues Buch, ein neues Jahr Ein neues Buch, ein neues Jahr Was werden die Tage bringen? Wird’s werden, wie es immer war, Halb scheitern, halb gelingen? Ich möchte leben, bis all dies Glüh’n Rückläßt einen leuchtenden Funken. Und nicht vergeht, wie die Flamm’ im Kamin, Die eben zu Asche [weiter…]

Wokpfanne “LOW CARB”

31. Dezember 2011Martina0

Neulich gabs bei uns chinesisch 🙂 nachdem es in der Metro frische Shiitake Pilze, Austernpilze und Sprossen gab…. zusammen mit Brokkoli, Karottenscheiben, grüner Paprika und Putenfleisch mal was ganz anderes und wirklich gut.300 gr Putenbrust100 gr frische Shiitake 100 gr frische Austernpilze100 gr braune Champignons200 gr Brokkoliröschen2 Karotten1 lange grüne [weiter…]

Wokpfanne

31. Dezember 2011Martina0

Neulich gabs bei uns chinesisch 🙂 nachdem es in der Metro frische Shiitake Pilze, Austernpilze und Sprossen gab…. zusammen mit Brokkoli, Karottenscheiben, grüner Paprika und Putenfleisch mal was ganz anderes und wirklich gut.300 gr Putenbrust100 gr frische Shiitake 100 gr frische Austernpilze100 gr braune Champignons200 gr Brokkoliröschen2 Karotten1 lange grüne [weiter…]

Weihnachten oder was?

25. Dezember 2011Martina0

Man kann sich dem kaum widersetzen, auch in Alanya nicht und auch nicht, wenn wir “eigentlich” ja eine muslimische Familie sind… die Kinder bekommen das zwangsläufig mit, da insbesondere die Kinderprogramme seit Wochen, ach was sag ich, seit Monaten massivste Gehirnwäsche betreiben… da sind die Werbeunterbrechungen mit der Geschenkeflut noch [weiter…]

Weihnachtsmarkt in Alanya

21. Dezember 2011Martina0

 Zum 2. Mal riefen Stadtverwaltung und Ausländerbeirat gemeinsam zum “International Noelbaba Bazaar” rund umden 20 Meter hohen Weihnachtsbaum am Hafen – und alle, alle kamen.Bürgermeister Hasan Sipahioğlu betonte den verbindendenden Charakter dieses Fests, das sicher eine Institution im Festivalkalender der Stadt werde.  Man lebe in Alanya friedlich neben- und miteinander, [weiter…]

191011