Angekommen. Tagebuch einer Ausgewanderten

Weihnachten oder was?

Man kann sich dem kaum widersetzen, auch in Alanya nicht und auch nicht, wenn wir “eigentlich” ja eine muslimische Familie sind… die Kinder bekommen das zwangsläufig mit, da insbesondere die Kinderprogramme seit Wochen, ach was sag ich, seit Monaten massivste Gehirnwäsche betreiben… da sind die Werbeunterbrechungen mit der Geschenkeflut noch
IMG 0681

Weihnachtsmarkt in Alanya

 Zum 2. Mal riefen Stadtverwaltung und Ausländerbeirat gemeinsam zum “International Noelbaba Bazaar” rund umden 20 Meter hohen Weihnachtsbaum am Hafen – und alle, alle kamen.Bürgermeister Hasan Sipahioğlu betonte den verbindendenden Charakter dieses Fests, das sicher eine Institution im Festivalkalender der Stadt werde.  Man lebe in Alanya friedlich neben- und miteinander,

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


CAPTCHA
Refresh

*