Angekommen. Tagebuch einer Ausgewanderten

Weihnachtsmarkt in Alanya

IMG 0681

IMG 0681 Zum 2. Mal riefen Stadtverwaltung und Ausländerbeirat gemeinsam zum „International Noelbaba Bazaar“ rund um
den 20 Meter hohen Weihnachtsbaum am Hafen – und alle, alle kamen.

Bürgermeister Hasan Sipahioğlu betonte den verbindendenden Charakter dieses Fests, das sicher eine Institution im Festivalkalender der Stadt werde.  Man lebe in Alanya friedlich neben- und miteinander, übe Toleranz und Geduld und vor allem sei man von der Seite der Stadt Alanya immer bestrebt, den Neu- Alanyanern das Gefühl zu geben, dass sie in Alanya willkommen sind als Gäste, Freunde und Mitbürger.

Der Vorsitzende des Ausländerbeirats der Stadt, Abdullah Karaoğu, sagte im Türkischen Fernsehen: „Es ist unser zweiter Weihnachtsbazar und ein Beispiel für die Welt. Ein wahres Beispiel !! Diese Veranstaltung ist ein Beispiel für Toleranz, Frieden, İntegration, Dialog der Kulturen und Religionen …“

Der Weihnachtsmarkt war bis zum offiziellen Ende der Veranstaltung um 19 Uhr rappelvoll.

 


 

{gallery}aktuelles/noelmarket{/gallery}

 

 

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


CAPTCHA
Refresh

*