Angekommen. Tagebuch einer Ausgewanderten

Es geht um viel mehr als nur um Fußball….

27. September 2018Martina0

Unfassbar, was die deutschen Fußballsenioren vom DFB gerade für ein erbärmliches Bild abgeben! Heute wird der Austragungsort der EM 2024 gewählt, es stehen die Türkei und Deutschland zur Wahl. Liest man die Wortmeldungen der alten Männer an der Spitze der Firma DFB (von Sportvereinigung zu reden, wäre ein Euphemismus) in [weiter…]

Tot ist tot – oder etwa doch nicht?

23. August 2018Martina0

Es ist eine mittlerweile schon bekannte Tradition, dass die Zahl der Tierschützer einmal im Jahr regelrecht explodiert. Plötzlich tauchen zwischen appetitlichen Wursttellern und begeisterten Kommentaren zu Kebab und Lahmacun weitaus weniger appetitliche Bilder von Blut und Eingeweiden auf. Dann weiß man: es ist wieder einmal Opferfest und die Zahl der [weiter…]

Neu verliebt in Alanya…

5. Dezember 2016Martina0

Am Wochenende war wieder Weihnachtsmarkt in Alanya. Ja, Weihnachtsmarkt im muslimischen und generell – auch wenn viele das Gegenteil behaupten – eher konservativen Alanya in der Türkei. Und das heisst nicht wie in anderen türkischen Städten 3-5 Stände von ausländischen Vereinen oder Kirchengruppen in geschlossenen Räumen. Der Weihnachtsmarkt in Alanya kann [weiter…]

Keine Strafen, wenn der Vergewaltiger sein Opfer heiratet?

19. November 2016Martina0

Es ist derzeit einfach erschreckend, wie alles Negative ohne jeglichen Gegencheck nicht nur in die deutschen Medien übernommen wird, sondern auch bereitwilligst geglaubt wird. Mir ist auch gestern morgen die Kinnlade herunter geklappt, als ich das erstmals (in der “Spiegel-Variante” gelesen habe, ich war entsetzt und angewidert. Nur – ich [weiter…]

Offener Brief an die Gegner der doppelten Staatsbürgerschaft

14. August 2016Martina0

Sehr geehrte Gegner der doppelten Staatsbürgerschaft, liebe Verteidiger eines gepflegten Nationalismus! Ja, ich habe zwei Pässe. Auch noch, um das Ganze noch schlimmer zu machen, einen deutschen und einen türkischen. Und, um dem ganzen noch die Krone aufzusetzen – ich habe den türkischen freiwillig angenommen – Und das nicht nur, weil es [weiter…]

Wir sind im Krieg – aber in welchem?

15. Juli 2016Martina0

was man bis jetzt über den Attentäter von Nizza weiss, deutet nicht wirklich auf einen “islamistischen” Hintergrund hin, auch wenn es ein fürchterlicher Terroranschlag war und in entsprechenden Kreisen schon gejubelt wird. Nur die Tatsache, dass der 1985 in Nizza geborene Täter ein tunesisches Elternteil hat, ist für die meisten [weiter…]

Das rassistische Gesicht der Moderne…

8. Juli 2016Martina0

Der Nationalismus greift um sich und das nicht nur in Deutschland. Dort wird es allerdings thematisiert und auch kritisiert, zur Recht; es gibt eine starke Bewegung gegen die rassistischen “Wutbürger” die als dumpfe und ungebildete Menschen wahrgenommen werden und inzwischen auch (endlich) mit einer Strafverfolgung rechnen müssen.

wie geht es weiter??

15. Juni 2016Martina0

Vor wenigen Wochen war Alanya im Freudentaumel – der Lokalmatador Alanyaspor hat sich in die Königsklasse des türkischen Fußballs gekickt und der Sieg nach dem Herzschlag-Flinale im Playoff wurde so gefeiert, als hätte man die Weltmeisterschaft gewonnen… Die Alanyaner feierten, als gäbe es kein Morgen – und man kann fast [weiter…]

Was ist denn nun klar an diesem Quatsch?

3. Oktober 2015Martina0

Ich hätte ja nicht gedacht, dass ich gezwungen bin, einen Artikel von vor 2 Jahren noch mal zu recyclen “Wurde St. Martin abgeschafft? Oder die Intelligenz? Oder was? Aber tatsächlich zieht derzeit wieder in Facebook ein völlig sinnfreies Meme seine Kreise. Etwa 10 Minuten Recherche zu den genannten Begriffen förderte zutage, [weiter…]

Die Macht der Bilder und der Platzierung

8. August 2015Martina0

Beeinflussung durch Weglassen oder Bildauswahl… Nicht nur durch negative Berichterstattung kann man ein Land oder einen Politiker negativ darstellen. Auch durch schlichtes Weglassen oder marginalisieren positiver Nachrichten kann man die öffentliche Meinung steuern. Bestes Beispiel in den vergangenen Tagen: dass ein türkisches Paar auf seine Hochzeitsfeier verzichtet hat (die in der [weiter…]

Was ist denn hier los??

3. August 2015Martina0

Wer im Moment aus der “Bild” oder ähnlich gelagerten Medien seine Infos bezieht, der könnte direkt meinen, man lebe in Alanya (oder überall in der Türkei) mitten im Kriegsgebiet. Selbst ich, im Moment in Deutschland und nur sporadisch mit Internet-Zugang versorgt (also keine Chance, türkische Nachrichten nachzuverfolgen) erwische mich gelegentlich bei leicht panischen Anwandlungen… beobachte ich mich doch tatsächlich dabei, meinen Mann am Telefon zu fragen “alles ruhig bei Euch???” DieAntwort ist natürlich “manyak mısın?’ (Bist Du verrückt?) – es ist Hochsaison und der Laden brummt – von wegen ruhig. Aber wenn man ausschliesslich nur auf die deutschen Medien – Print, Radio und TV – angewiesen ist, dann ist der Eindruck wirklich, dass der “Terror” bereits den Strand und die Basare an der Mittelmeerküste erreicht hat….ehrlich gesagt habe ich Verständnis für die Deutschen, die ihren Familienurlaub in diesem Jahr aus Verunsicherung in den Schwarzwald verlegen… aber was ist schon sicher??

Am vergangenen Wochenende (herrlichstes Sommerwetter) starben alleine hier in der Region Rhein-Main etliche Menschen im Straßenverkehr; darunter viele Motorradfahrer und auch Unbeteiligte, die eben nur im falschen Moment am falschen Ort waren. Im Kronberger Zoo brach eine Besucherterrasse ein und der darauf stehende Gasgrill entzündete sich, es gab mehrere Verletzte. Ebenfalls in der Region wurden 13 Kinder verletzt, 7 davon schwer, als ein Traktor mit Anhänger umkippte. In Barcelona wurden mehrere unbeteiligte Passanten bei einer Schießerei in der Fußgängerzone verletzt, was allerdings nur kleine Meldungen unter “Vermischtes” hervorrief (derselbe Vorgang in der Türkei hätte es sicher auf die Titelseite geschafft, aber da steht ja im Moment eher “Türkei erklärt Kurden den Krieg”).

Gehirnwäsche, Infizierte oder die mit dem schmalen Horizont…

Besonders schlimm finde ich dann, wenn man sich als des Türkischen mächtige und seit vielen Jahren in der Türkei lebende Deutsche noch belehren lassen muss, dass man ja schliesslich “gehirngewaschen” sei, “nur das nachplappere, was der türkische Gatte vorgibt” oder sowieso einen eingeschränkten Horizont habe. In einer Mail im Jahr 2013 (nach den Vorgängen um den Gezi-Park in Istanbul) wurde mir doch tatsächlich allen Ernstes mitgeteilt, dass man das Geschehen aus der Entfernung ja ohnehin besser beurteilen könne, da hätte man den Überblick. Äh. Ja.

[weiter…]

Wirr ist das Volk

27. Dezember 2014Martina0

Was im Moment in Deutschland passiert auf den Strassen, ist wahrscheinlich aus der Ferne oder besser: aus den Medien erschreckender als in echt. Hoffe ich zumindest Man traut seinen Ohren kaum, was da scheinbar ganz normale Leute am Rande der „Demonstrationen“ so in bestem Rumpeldeutsch und im Bewusstsein, dass sie recht haben und „das Volk“ auf ihrer Seite wähnend, in die Kamera sprechen. Mal von dem geschassten RTL-Reporter abgesehen, der seinen Job aber sicher nicht wegen der Undercover-Recherche verlor, sondern weil er sich hat erwischen lassen.

Soweit kommt es, wenn ein „irgendwas mit Medien – Student“ auf eine „irgendwas gegen Islam – Demo geht.

[weiter…]