Angekommen. Tagebuch einer Ausgewanderten

Antalya Aquarium

aquarium 2 20130815 1993116400

aquarium 2 20130815 1993116400Auf das Aquarium war ich insbesondere gespannt, weil es ja angeblich den längsten Aquariumtunnel der Welt hat (135 m) und um meinen neuen Schatz auszuprobieren: die Canon 50D. Das Aquarium war bis auf den Tunnel, nunja, nicht gerade eine Enttäuschung, aber etwas mehr hatte ich mir schon vorgestellt – insbesondere Beschriftungen mit den Arten, die sich da in den sehr liebevoll angelegten Becken tummeln. Wirklich beschrieben sind aber nur das echte Flugzeugwrack und die großen Fische, also Rochen und Haie. Das große Becken, wo der Tunnel durchführt, ist aber wirklich beeindruckend und sehenswert.

Die Snow World haben wir uns allerdings gespart, wir sind stattdessen stilecht nach dem AQUARIUMS-Besuch zu Sushico SUSHI essen gegangen (ob die vom Aquarium mit unartigen Fischen beliefert werden???? In dem „Akdeniz“ Aquarium schwamm so einiges rum, was die Kinder bislang nur aus der Pfanne kannten).

Und die Fotografie? Naja, die 50D hat überall Knöpfchen und Rädchen und etliche Einstellungsmöglichkeiten, ich kämpfe noch…. aber von der Kamera an sich bin ich begeistert – allein was im hohen ISO-Bereich möglich ist, das sind Welten im Vergleich zur 350D, wo 400 ISO schon mehr rauschen als bei der 50D die 3200. Weckt natürlich Begehrlichkeiten, weil mein zweimal repariertes Canon 17-85 mm doch erhebliche Schwächen zeigt….

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


CAPTCHA
Refresh

*