Angekommen. Tagebuch einer Ausgewanderten

Ich geh dann mal zum Busbahnhof….

schiffchebootche

schiffchebootcheWas finden die Leute eigentlich so spannend an den schliesslich inzwischen alle paar Tagen eintreffenden Kreuzschiffen???? Für mich ist das nicht viel anders, als würde man an den Otogar gehen und die Überlandbusse fotografieren…..  ok, es ist groß, es kommt übers Meer (Junge, komm bald wieder, Fährt ein weißes Schiff nach Hongkong etc) und im Sonnenuntergang siehts nett aus.Auch die Alanyaner Presse hievt das Thema regelmäßig auf Seite 3 mit Bildern und jeder Menge Zahlen… 2578 Reisende! AN EINEM TAG! In Alanya!

Jaa, tolll!!!! Bei den ersten 10 war´s aufregend, aber schliesslich sind im letzten Jahr über 30 dieser Pötte (wie sieht es eigentlich mit der Umweltbilanz der Kreuzer aus?) in Alanyas Hafen eingelaufen. Das wären dann alle 2 Wochen einer. Und meistens ist es ja auch die inzwischen alte Bekannte „Norwegian Jade“ – ok, sie ist schön bemalt und sieht hübsch aus. Auf jeden Fall hübscher als ein Bus, das gebe ich zu.

Aber ganz ehrlich finde ich die kleinen Fischerboote, die jeden Tag in Alanya aus- und einlaufen, viel romantischer und viel fotografierenswerter. So ein großes Ding ist doch nur Massentourismus von Leuten, die von unserer Stadt allerhöchstens einen ersten Eindruck gewinnen… wenn sie überhaupt das Schiff verlassen…. Nicht dass wir uns falsch verstehen, ich mag Boote, allerdings eher die kleinen; so wie diese:

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


CAPTCHA
Refresh

*