Angekommen. Tagebuch einer Ausgewanderten

Türkischer Käse ist langweilig!? So ein Käse!

Ich höre immer wieder, türkischer Käse sei ja nichts besonderes, nur weisser Käse aus Schafs- Kuh- oder Ziegenmilch…. Langweilig. Wer natürlich immer seinen Käse im Supermarkt kauft, muss zu dieser Erkenntnis kommen – selbst gut sortierte Märkte (mit Ausnahme von richtig großen) können nicht im geringsten mit einem stinknormalen Aldi mithalten.

Dazu muss man aber wissen, dass Käse in der Türkei zum grössten Teil ein regionales Saisonprodukt ist, meist ohne Qualitätskontrolle und verbindliche Zusagen. Klingt jetzt sehr gefährlich wegen der Bazillen und so, aber ich habe noch nie schlechte Erfahrungen gemacht – im Gegenteil. Auf den Basaren bekommt man hervorragende Käse, die manchmal den einen oder anderen Parmesan alt aussehen lassen. Allerdings muss man damit rechnen, dass der Käse, der so lecker war, in der nächsten Woche alle ist – und der andere eben anders schmeckt. Deswegen ist probieren hier auch obligatorisch. Kaufen Sie nie einen Käse, ohne ihn zu probieren….

Als fanatischer Käsefan bin ich ja immer versucht, mich quer durch die Käsetheke zu futtern, und der Käsemann meines Vertrauens weiss, dass er gut daran tut, mich gewähren zu lassen…. meistens kann ich mich dann nämlich nicht beherrschen und dann müssen es wieder mal 3 oder 4 verschiedene Sorten sein, die ganz sicher nichts mit dem popligen Beyaz peynir gemein haben. Nur leider haben sie es nicht so mit den Namen. Oben rechts: „Mağara peynir“ – ein alter Kuhmilchkäse, der in einer Ziegenhaut und in einer Höhle gereift ist, mit Edelschimmel. Der Geschmack erinnert an Roquefort, ist aber sehr stark. Links daneben nach Aussage des Händlers „başka bir mağara peynir“ – also noch ein Höhlenkäse. Diesmal auch sehr stark, aber noch frisch und jung im Geschmack. Unten  schliesslich ein „Bergama Peyniri“ – ein Käse aus der Gegend um Pergamon. Viel milder als die anderen beiden, ähnlich wie ein kräftiger Butterkäse. Alles  zusammen ist etwa ein Kilo und hat mich 37 TL gekostet…. nicht gerade ein Schnäppchen, aber lecker. Und alles meins. Meine Lieben ziehen nämlich langweiligen Beyaz peyniri aus dem BIM vor. Was für ein Glück…

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*


CAPTCHA
Refresh

*