Herausforderung für das neue Jahr….

31. Dezember 2014Martina0

Da es nun im Dezember nicht so geklappt hat mit der Abnahme, bzw. da ich eine sehr ominöse Zunahme von 82,9 auf 86,6 kg innerhalb von 3 Tagen nur zur Hälfte wieder wegbekommen habe, ist es Zeit mein Konzept zu überdenken und wieder mal disziplnierter, planvoller und wirklich ein Konzept [weiter…]

Wirr ist das Volk

27. Dezember 2014Martina0

Was im Moment in Deutschland passiert auf den Strassen, ist wahrscheinlich aus der Ferne oder besser: aus den Medien erschreckender als in echt. Hoffe ich zumindest Man traut seinen Ohren kaum, was da scheinbar ganz normale Leute am Rande der „Demonstrationen“ so in bestem Rumpeldeutsch und im Bewusstsein, dass sie recht haben und „das Volk“ auf ihrer Seite wähnend, in die Kamera sprechen. Mal von dem geschassten RTL-Reporter abgesehen, der seinen Job aber sicher nicht wegen der Undercover-Recherche verlor, sondern weil er sich hat erwischen lassen.

Soweit kommt es, wenn ein „irgendwas mit Medien – Student“ auf eine „irgendwas gegen Islam – Demo geht.

[weiter…]

Appetit, Hungergefühl und der Sparmodus

2. Dezember 2014Martina0

Bei Low Carb kommt nach einiger Zeit der Insulinspiegel zur Ruhe und was ein großer Vorteil beim Abnehmen ist, kann auch ein “Risiko” sein. Oft gibt es dann einen Stillstand “obwohl man doch so wenig gegessen hat”…. genau. Man hat einfach zu wenig gegessen und den Körper auf Sparflamme geschaltet. [weiter…]

5 Monate “Low Carb”…..

19. November 2014Martina0

Nicht dass Ihr denkt, ich lasse nach – heute auf der Waage 83,9 kg, insgesamt also -13,7 kg! (yuppie) Noch 900 gr dann ist mein “vor-Unfall-Ergebnis” und der Tiefstand in den letzten 6 Jahren erreicht. Ich finde es spannend, dass es mir auch nach 5 Monaten nicht “über” ist, mich [weiter…]

Lange nichts geschrieben….

15. November 2014Martina0

Habe ich wirklich fast 2 Monate keinen Blogeintrag verfasst? Unglaublich. Nun gut, das hat aber einen Grund… fast 2 Monate hat die Abnahme gestoppt – ich war an dem Punkt angekommen, wo der Körper wohl “umprogrammiert” werden und einen neuen Setpoint setzen muss. Seit zwei, drei Wochen habe ich diesen [weiter…]

Kilobooster….

21. September 2014Martina0

Da ich mich ja fast 3 Wochen mit einer “null” bei der Abnahme zufrieden geben musste, habe ich mal etwas “geforscht”, wie man das Plateau überwinden könnte und wie es wieder abwärts gehen kann. Dass Chillis die Abnahme anfeuern können, ist ja nichts neues. Auch die Kombi Eiweiss und Vitamin [weiter…]

Für Ruhm und Ehre – oder was??

18. September 2014Martina0

Die relativ ruhige „Kinderzeit“ zwischen Kleinkind und Vorpubertät neigt sich so langsam dem Ende zu und die „Kleinen“ verlangen mehr Zeit, Kraft und Aufmerksamkeit. Alles zusammen ist leider nicht zu wuppen – auch wenn der eine oder andere meint, die Bereitstellung der Infos im Türkis Magazin, bei Facebook oder im Netz sei ein Hobby….

Wir sind immer auf der „Suche“ nach neuen Informationen, stehen dabei in engem Kontakt mit Behörden und anderen Stellen, übersetzen Texte oder lassen sie übersetzen oder bitten Experten, zu bestimmten Themen Stellung zu beziehen… Aber leider empfindet es der eine oder die andere als dreist, wenn man auf Facebook in der eigenen Gruppe darauf hinweist, dass die gesuchte Info vor kurzem im Magazin stand und man dieses doch kaufen oder abonnieren möge, um korrekte Infos zu erhalten. Man kann das nun auf die zunehmende Hitze in den letzten Tagen vor dem „großen Regen“ schieben oder es einfach ignorieren – aber trotzdem sollte man die Tatsache nicht ignorieren, dass es nun mal kein Printmagazin gibt, das ein reines Hobbyprojekt ist… letzendlich ist es unser Broterwerb.

[weiter…]

Mein täglich Brot – wieso eigentlich glutenfrei?

16. September 2014Martina0

Brot. Wir sind damit großgeworden, mit “unser täglich Brot”, in einem der wichtigsten christlichen Gebete. Bei den Muslimen ist es Sünde, Brot wegzuwerfen oder gar auf Brot zu treten.Mit der Ernährungsumstellung auf Low Carb soll das nun alles nicht mehr gelten – Brot – sprich Kohlehydrate – sind ungesund. So [weiter…]

Schulbeginn….

15. September 2014Martina0

Auch wenn die Sonne noch ordentlich brennt, der Sommer ist nun endgültig vorbei. Der erste Monat mit „r“ ist schon zur Hälfte rum, die Nächte werden frischer und der erste Regen kam mit Macht…. und alle türkischen Mütter stoßen einen kollektiven Erleichterungsseufzer aus: „Schule beginnt!“Drei endlose Sommermonate haben die türkischen [weiter…]

Mein Weg.. LCHF mit Anpassungen

1. September 2014Martina0

Nachdem ich nun so einiges geschrieben habe, wie ich mich fühle und warum ich abnehme, möchte ich doch jetzt mal präzisieren, WIE ich vorgehe. Wenn man sich eine so große Abnahme wie ich vorgenommen hat, dann dauert das. Udn wenn es dauert, muss es schmecken und zu einem passen. Low Carb High Fat oder Paleo (Steinzeitkost) passt nicht zu jedem, das muss man einfach selbst wissen, wie man vorgeht. Für mich als bekennenden Fleischfresser, Butterundsahne-Fan und Nussvernichter ist es genau das richtige.

[weiter…]

Kugelsichere Geheimwaffe – bulletproof Coffee

1. September 2014Martina0

Zugegeben, es hat mich auch lange geschüttelt, allein die Vorstellung, IRGENDWAS in meinen heiligen Morgenkaffee zu tun, hob mir schon den Magen. Zudem habe ich sehr lange gebraucht, mich generell von der Vorstellung “Fett ist böse – Fett macht fett” zu lösen. Die Erfahrung lehrt mich inzwischen etwas anderes, und [weiter…]

Kleine Erfolgserlebnisse – es geht bergauf

31. August 2014Martina0

Ortahisar BurgBei einem Dreitages-Trip nach Kappadokien habe ich festgestellt, dasskappadokien nicht nur die Kilos schwinden, sondern die Energie zunimmt.

Zum ersten Mal seit Jahren bin ich wirklich überall hingelaufen und hochgestiefelt. Und wer Kappadokien kennt, weiss, dass es hier verdammt viele Steilhänge und vor allem Treppen und Leitern gibt. Die Burg in Ortahisar kann man bis auf die Spitze hochklettern, in dem man sich auf Metallstufen nach oben hangelt, die teilweise fast 90 Grad steil sind – und in schwindelerregender Höhe AUSSEN am Fels hochführen… Treppen, auf die ich mich noch vor ein paar Monaten nicht im Traum getraut hätte “och nee, lass mal, das schaff ich nicht” – nicht einmal für ein gutes Bild….

[weiter…]